HOME

Schulungsmaterialien

Willkommen bei Freunden - Bündnisse für junge Flüchtlinge

Das von der Bundesregierung finanzierte Programm "Willkommen bei Freunden" richtet sich an alle, die sich aktiv vor Ort für Geflüchtete engagieren: Mitarbeitende der Kommunalverwaltung, Initiativen, Vereine sowie freie Träger und unterstützt. Es unterstützt sie bei der Integration von geflüchteten Kindern und Jugendlichen in Kita, Schule und Berufsausbildung. Auf der dazu gehörenden Internetseite gibt es ein Themenprotal mit vielen nützlichen Informationen, Broschüren und Aufsätzen. Außerdem werden Kommunen und Projekten diverse Serviceleistungen angeboten.

Es gibt Regionalbüros in München, Frankfurt/Main, Köln, Hamburg, Magdeburg und Berlin. Sie bieten Analyseworkshops, Beratung und Fortbildung für Mitarbeitende kommunaler Einrichtungen und Verwaltungen sowie Prozessbegleitung an und organisieren Hospitation und Austausch.

Auf dem Internetportal werden Gute Beispiele vorgestellt und Hilfeanbieter und -anbieterinnen mit Projekten, die Unterstützung suchen, zusammengebracht.

Das Themenportal stellt Informationen zur Verfügung zu den Themen:

Frühe Bildung
Schule
Ausbildung und Berufseinstieg
Jugendarbeit und Ehrenamt

 

Ehrenamtliche Unterstützung von Flüchtlingen

Unglaubliche 15.000 Projekte für und mit Geflüchteten sind zwischen 2015 und 2016 in Deutschland entstanden. In der öffentlichen Debatte sind die Stimmen der »Besorgten« jedoch häufig lauter als die Stimmen jener, die auf die hohe Zahl der Neuankömmlinge mit Engagement, Empathie und Kreativität reagiert haben. Das Buch von Werner Schiffauer, Anne Eilert und Marlene Rudloff will das ändern.

mehr
Wir sind's

Flüchtlingshelfer.info wird gefördert durch

Die Beauftragte der Bundesregierung für Migration, Flüchtlinge und Integration