HOME

Blickwechsel - Welche Hilfe heißt Willkommen?

Wir haben Geflüchtete gefragt, welche Art von Hilfe für sie sinnvoll ist und welche Erfahrungen sie mit freiwillig Engagierten gemacht haben. In vier weiteren Videoclips befragen Flüchtlinge freiwillig Engagierte zu deren Motivation.

Idee und Regie: Julia Oelkers

Interviews: Sharmila Hashimi, Journalistin, geflüchtet aus Afghanistan; Thomas Mboya Ochieng, Journalist, geflüchtet aus Kenia; Julia Oelkers

Produktion: out of focus filmproduktion

Blickwechsel - welche Hilfe heißt Willkommen? Geflüchtete berichten von ihren Erfahrungen.

 

Blickwechsel - Geflüchtete fragen Engagierte nach ihrer Motivation.

 

Sharmila Hashimi im Gespräch mit Jutta Schoeler

 

Thomas Mboya Ochieng im Gespräch mit Daniel Domscheit-Berg

 

Sharmila Hashimi im Gespräch mit Marianne

 

Thomas Mboya Ochieng im Gespräch mit Juliette Winger

Ehrenamtliche Unterstützung von Flüchtlingen

Unglaubliche 15.000 Projekte für und mit Geflüchteten sind zwischen 2015 und 2016 in Deutschland entstanden. In der öffentlichen Debatte sind die Stimmen der »Besorgten« jedoch häufig lauter als die Stimmen jener, die auf die hohe Zahl der Neuankömmlinge mit Engagement, Empathie und Kreativität reagiert haben. Das Buch von Werner Schiffauer, Anne Eilert und Marlene Rudloff will das ändern.

mehr
Wir sind's

Flüchtlingshelfer.info wird gefördert durch

Die Beauftragte der Bundesregierung für Migration, Flüchtlinge und Integration