HOME

Neu auf dieser Seite

»Wie kann ich in Deutschland studieren?« Wir bieten dazu einen umfangreichen Überblick über die zahlreichen Informationsangebote, die Flüchtlingen den Zugang zum Studium ermöglichen sollen. Zudem bieten wir Recherchehinweise zu den Fragen, die mit der Frage nach dem Studium einhergehen – etwa, wie es um finanzielle Unterstützung während des Studiums steht oder welche aufenthaltsrechtlichen Voraussetzungen bestehen.

mehr

Aufgrund einer 2017 in Kraft getretenen Gesetzesänderung droht bestimmten Gruppen von EU-BürgerInnen, dass ihnen in Deutschland die Sozialleistungen gestrichen werden – mit dem Argument, sie könnten ja ausreisen und in ihrem Heimatland Sozialleistungen beziehen. Betroffenen, denen das nicht möglich ist, droht faktisch Verelendung. Eine Arbeitshilfe der GGUA klärt auf, wer die Betroffenen sind und wie sie unterstützt werden können.

mehr

Für geflüchtete Menschen ist es oft schwierig, freiwillig Engagierte und Hauptamtliche zu unterscheiden - und zu verstehen, welche Person ihnen gegenüber in welcher Funktion auftritt. Zwar gibt es überall auf der Welt Menschen, die anderen freiwillig helfen - aber damit wird nicht überall der Begriff "Ehrenamt" verbunden. Ein Flyer erklärt in sieben Sprachen, was von freiwillig Engagierten zu erwarten ist - und was nicht.

mehr

Viele Geflüchtete versuchen verzweifelt ihre Familienangehörigen zu sich nach Deutschland zu holen. Das gestaltet sich in vielen Fällen sehr schwierig. Der Nachzug von Familienangehörigen zu in Deutschland lebenden Flüchtlingen spielt in der Beratungspraxis daher eine erhebliche Rolle. Ein Informationsportal des Informationsverbund Asyl & Migration soll die Beratung von Betroffenen erleichtern.

mehr

Das Programm "Ehrenamtliche Unterstützung von Flüchtlingen"

Auf dieser Webseite finden Sie Informationen und Materialien, die für das Programm „Koordinierung, Qualifizierung und Förderung der ehrenamtlichen Unterstützung von Flüchtlingen“ zusammengestellt werden. Im Rahmen dieses Programms werden ehrenamtliche Unterstützerinnen und Unterstützer qualifiziert und Projekte für Asylsuchende und Flüchtlinge gefördert.

mehr

Blickwechsel - Welche Hilfe heißt Willkommen?

Wir haben Geflüchtete gefragt, welche Art von Hilfe für sie sinnvoll ist und welche Erfahrungen sie mit freiwillig Engagierten gemacht haben.


Geflüchtete berichten von ihren Erfahrungen.

In vier weiteren Videoclips befragen Flüchtlinge freiwillig Engagierte zu deren Motivation. Zu den Filmen >>

Wir sind's

Flüchtlingshelfer.info wird gefördert durch

Die Beauftragte der Bundesregierung für Migration, Flüchtlinge und Integration