HOME

Links und Adressen

BumF e.V. - Bundesfachverband unbegleitete minderjährige Flüchtlinge e.V.

Seit 1998 setzt sich der Bundesfachverband unbegleitete minderjährige Flüchtlinge (BumF) für die Rechte von Jugendlichen ein, die ohne sorgeberechtigte Begleitung nach Deutschland kommen. Der BumF bietet Einzelberatung an, veröffentlicht Stellungnahmen und Fachpublikationen, erstellt regelmäßig Berichte über die Aufnahmebedingungen in den einzelnen Bundesländern und führt Fortbildungen und Schulungen durch.

Die Themen, die vom BumF abgedeckt werden, sind:

Anwendung des Kinder- und Jugendhilfegesetzes - Zugang zu Einrichtungen der Jugendhilfe für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge / Umsetzung der UN-Kinderrechtskonvention / Verbesserung der Aufnahmesituation / Inobhutnahme /Altersfeststellungsverfahren / Vormundschaft / Stellung im Asylverfahren / Zugang zu Schule und Ausbildung

Der BumF organisiert regelmäßig Fachtagungen zu den verschiedenen Themen 

Die Zusammenstellung und Beantwortung der "am häufigsten gestellten Fragen" zum Thema auf der Webseite des Vereins enthält nur Fragen, die nicht bundeslandspezifisch beantwortet werden müssen, ist aber trotzdem hilfreich: www.b-umf.de/de/themen/fqa

Der BumF steht für telefonische Einzelfallberatung und allgemeine Fragen zu bestimmten Zeiten zur Verfügung.

Bundesfachverband unbegleitete minderjährige Flüchtlinge e.V.
Paulsenstr. 55-56
12163 Berlin

Tel: 030 / 82 09 743 - 0 
Email: info (at) b-umf.de
www.b-umf.de

 

 

Materialien zu den Themen Flucht und Asyl