HOME

Neu auf dieser Seite

Der Bundesfachverband unbegleitete minderjährige Flüchtlinge e.V. (BumF) hat ein Hinweisblatt zur Umsetzung des seit dem 29. Juli 2017 geltenden § 42 Abs. 2 Satz 5 SGB VIII veröffentlicht. Der Paragraf verpflichtet Jugendämter während der Inobhutnahme von unbegleiteten Minderjährigen zur unverzüglichen Asylantragstellung – dies allerdings nur in bestimmten Fallkonstellationen.

mehr

Ob Tandem, Mentoren- oder Patenschaft genannt: Eins-zu-Eins-Beziehungen zwischen freiwillig Engagierten und Geflüchteten spielen bei der ehrenamtlichen Unterstützung von Flüchtlingen eine immer größere Rolle. Für beide Seiten birgt das Modell große Chancen, aber auch Herausforderungen. Die Broschüre "Patenschaften mit geflüchteten Menschen" versteht sich als Arbeitshilfe für die meist hauptamtlichen Menschen, die Patenschaften vermitteln, koordinieren und begleiten, aber auch als Unterstützung von Tandem-Paaren oder Patenschaften.

mehr

Welche Hilfen stehen geflüchteten Menschen mit einer Behinderung zu, um am gesellschaftlichen Leben teilnehmen zu können? Welche Rechtsansprüche haben sie auf gesundheitliche Hilfen? Und wie lassen sich ihre Rechte effektiv durchsetzen? Bei diesen Fragen hilft der "Leitfaden zur Beratung von Menschen mit einer Behinderung im Kontext von Migration und Flucht".

mehr

Viele gesetzliche Regelungen, Zuständigkeiten und bürokratische Abläufe unterscheiden sich von Bundesland zu Bundesland. Für Flüchtlingshelfer*innen sind dementsprechend landesspezifische Informationen sehr relevant. Wir stellen hier - soweit vorhanden und empfehlenswert - landespezifische Leitfäden für Geflüchtete vor.

mehr

Das Programm "Ehrenamtliche Unterstützung von Flüchtlingen"

Auf dieser Webseite finden Sie Informationen und Materialien, die für das Programm „Koordinierung, Qualifizierung und Förderung der ehrenamtlichen Unterstützung von Flüchtlingen“ zusammengestellt werden. Im Rahmen dieses Programms werden ehrenamtliche Unterstützerinnen und Unterstützer qualifiziert und Projekte für Asylsuchende und Flüchtlinge gefördert.

mehr

Blickwechsel - Welche Hilfe heißt Willkommen?

Wir haben Geflüchtete gefragt, welche Art von Hilfe für sie sinnvoll ist und welche Erfahrungen sie mit freiwillig Engagierten gemacht haben.


Geflüchtete berichten von ihren Erfahrungen.

In vier weiteren Videoclips befragen Flüchtlinge freiwillig Engagierte zu deren Motivation. Zu den Filmen >>

Wir sind's

Flüchtlingshelfer.info wird gefördert durch

Die Beauftragte der Bundesregierung für Migration, Flüchtlinge und Integration